Vorbereitungen

Vielleicht stellen Sie sich schon an dieser Stelle diverse Fragen wie:

  • 1. Wo Fange ich an?

  • 2. Was benötige ich?

  • 3. Kann ich Geld verdienen?


Los geht’s!

Egal ob nun C# oder VB, laden Sie sich zuerst einmal die sogenannte Entwicklungsumgebung Visual Studio herunter, Sie unterstützt mehrere Programmiersprachen.

Visual Studio 2013 Logo

Sie wird auch IDE (Integrated Development Environment) genannt und ist im Endeffekt nichts anderes als ein Editor (Schreib/Bearbeitungs-Programm). Wir werden mit diesem Programm unseren Quellcode schreiben und die Bedienungsoberfläche (auch GUI – Graphical User Interface genannt) designen/erstellen.

Beim ersten Start, der Entwicklungsumgebung kann es sein, dass Diese länger lädt. Ebenfalls müssten Sie sich bei Microsoft registrieren um einen Lizenzschlüssel zu bekommen, also um das Studio nutzen zu können. Dieser wird Ihnen dann über Ihre angegebene Emailadresse zugeschickt, ist nichts Großes und fix erledigt. Selbstverständlich ist diese Version von Visual Studio kostenlos.

Eine kleine Anleitung, wie Sie in den Standard-Ausgangspunkt von fast jedem meiner Videos kommen und ein paar zusätzliche Tipps können Sie noch aus folgendem meiner Videos entnehmen.
Das Video ist nicht ganz auf dem aller neusten Stand, allerdings werde ich dieses Video bestimmt noch einmal überarbeiten und neu verfilmen. Natürlich können Sie die Informationen trotzdem gleicherweise verwenden.



Das war’s soweit auch schon was Sie benötigen!
Nun können Sie direkt in die Tutorial-Sektion durchstarten und beginnen die Programmierung zu lernen.

Benutzen Sie dazu das Menü, oder klicken Sie auf eines der Bilder, um mit der jeweiligen Sprache zu starten.

Visual Basic LogoC-Sharp Logo

Fragezeichen Bild

Entscheidungshilfe gefällig ?

Welche Programmiersprache? – klicken Sie hier!